Schrey & Veit hat auf der InnoTrans 2018 in Berlin wieder die große Bandbreite der Schallreduzierung bei Bahnsystemen präsentiert.

Viele Nachfragen zur praktischen Anwendung von Schienenstegdämpfern, Radschallabsorbern und Brückendämpfern konnten diskutiert werden. Neben weiteren Möglichkeiten für die bisherigen Bauformen wurden auch Sonder-Anwendungsfälle nachgefragt. Schwerpunkt der Gespräche war der Einsatz zugelassener und akustisch anerkannter Systeme für Gleise und Räder.

Auch die höhenverstellbare Schienenbefestigung ShimLift stieß wieder auf ein großes Interesse. Hier wurden erste Ergebnisse der aktuellen Betriebserprobung mit internationalen Netzbetreibern diskutiert und bewertet.

Vielen Dank an alle Standbesucher für die interessanten Diskussion, wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.